Anfänger

* * *

An|fän|ger ['anfɛŋɐ], der; -s, -, An|fän|ge|rin ['anfɛŋərɪn], die, -, -nen:
Person, die am Beginn einer Ausbildung oder Tätigkeit steht:
Anfänger und Fortgeschrittene; er ist kein Anfänger mehr; sie ist noch eine blutige Anfängerin (hat noch überhaupt keine Erfahrung).
Syn.: Neuling.
Zus.: Berufsanfänger, Berufsanfängerin, Schulanfänger, Schulanfängerin, Studienanfänger, Studienanfängerin.

* * *

Ạn|fän|ger 〈m. 3
1. jmd., der anfängt, etwas zu lernen, der auf einem Gebiet nur geringe Kenntnisse besitzt, Neuling
2. \Anfänger! 〈umg.; a. abwertend〉 ungeschickter Mensch
● er ist noch ein blutiger \Anfänger im Autofahren 〈umg.〉

* * *

Ạn|fän|ger , der; -s, - [im 16. Jh. = Urheber]:
jmd., der am Beginn einer Ausbildung od. einer Tätigkeit steht, der zum ersten Mal etw. macht u. noch keine Übung darin hat:
A. und Fortgeschrittene;
er ist noch ein blutiger A. (ugs.; hat noch keinerlei Erfahrung);
Kurse für A.;
A.! (abwertend; Schimpfwort für einen ungeschickten Menschen).

* * *

Anfänger,
 
Anfangsstein, Baukunst: der erste Stein eines Bogens oder Gewölbes über dem Kämpfer.
 

* * *

Ạn|fän|ger, der; -s, - [im 16. Jh. = Urheber]: jmd., der am Beginn einer Ausbildung od. einer Tätigkeit steht: A. und Fortgeschrittene; als er bei uns ... anfing, war er kein A. mehr (Grass, Katz 9); er ist noch ein blutiger A. (ugs.; hat noch keinerlei Erfahrung); A.! (abwertend; Schimpfwort für einen ungeschickten Menschen); Es war ... ein Vorrecht fortschrittlich gesinnter Opernbühnen, jungen begabten -n eine Chance zu geben (Thieß, Legende 200); Kurse für A.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anfänger- — Anfänger …   Deutsch Wörterbuch

  • Anfänger(in) — [Wichtig (Rating 3200 5600)] Bsp.: • Die Schweregrade sind Anfänger bis Fortgeschrittene …   Deutsch Wörterbuch

  • Anfänger — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • Anfängerin • neue Person im Kreis • Neuankömmling Bsp.: • Ich bin ein Golf Anfänger …   Deutsch Wörterbuch

  • Anfänger — (Bauw.), 1) die unterste Stufe einer Treppe; 2) bei Kreuzgewölben der erste Stein in der Ecke, womit das Gewölbe beginnt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Anfänger — Anfänger, s. Gewölbe …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Anfänger — Anfänger, im Bauwesen jeder erste auf dem Widerlager aufliegende Gewölbstein, s. Mauerbögen und Gewölbe. L. v. Willmann …   Lexikon der gesamten Technik

  • Anfänger — Anfänger, bei einem Gewölbe der erste, unmittelbar auf dem Kämpfer ruhende Stein …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Anfänger — 1. Der Anfänger ist aller Ehren werth. – Pistor., IV, 51. 2. Es geht meist über den Anfänger hinaus. Lat.: In caput auctoris facinus plerumque redundat. 3. Mit einem Anfänger muss man Nachsicht haben. Weil er in der Regel aus Unkunde fehlt. Lat …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Anfänger — Unter einem Anfänger versteht man einen Neuling in der Architektur ein steinernes Widerlager, siehe Kämpfer (Architektur) Siehe auch:  Wiktionary: Anfänger – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen …   Deutsch Wikipedia

  • Anfänger — der Anfänger, (Mittelstufe) jmd., der am Beginn einer Ausbildung steht, Gegenteil zu Fortgeschrittener Beispiele: Er besucht einen Deutschkurs für Anfänger. In diesem Bereich bin ich noch ein Anfänger …   Extremes Deutsch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.